Liegerad HP Scorpion fs 26 Teil 1

Unter How To gibt es eine kurze Anleitung. / Under How To there is a short tutorial.
Antworten
Hape
Beiträge: 5
Registriert: Mi Nov 10, 2021 3:21 pm

Liegerad HP Scorpion fs 26 Teil 1

Beitrag von Hape »

Hallo zusammen,

ich war auf der Suche nach einer Blinkeranlage für mein Liegerad HP Scorpion fs 26 und wollte keine 599 € für das Blinkerset WingBling https://www.hpvelotechnik.com/de/lieger ... icherheit/beim HP Händler ausgeben.
Fündig wurde ich im Internet bei dem Jungunternehmen Velorian.
Der Preis und die Präsentation der Blinker sprachen mich an.
Das Blinker-Set mit der Montageanleitung war sehr gut verpackt. Alle darin enthaltenen Teile sehen hochwertig aus und fühlen sich auch so an.
Zunächst verlängerte ich die Verkabelungen um jeweils 1 m an den
4 Lauflichtblinkern https://shop.velorian.de/1-Paar-12-Volt ... ht-Blinker,
der LED Statusanzeige https://shop.velorian.de/Status-LED-im- ... -mm-Lenker
und dem Blinkerschalter DAYTONA https://shop.velorian.de/DAYTONA-Extern ... er-schwarz.
Danach erweiterte ich die beiden hinteren Blinker mit der
Highsider-Blinkerverlaengerung https://shop.velorian.de/Highsider-Blin ... erung-27mm und montierte diese mit der Blinker Halterung https://shop.velorian.de/Fahrrad-Gepaec ... nd-Muttern an den Top Load Gepäckträger Aufsatz.

003_abmontiertes Rücklicht.JPG
003_abmontiertes Rücklicht.JPG (109.81 KiB) 2893 mal betrachtet

004_Blinker Halterung mit Highsider-Blinkerverlängerung.JPG
004_Blinker Halterung mit Highsider-Blinkerverlängerung.JPG (84.25 KiB) 2893 mal betrachtet


Mein Rücklicht von Spanninga ELIPS wollte ich nicht ersetzen. Es hat einen großen Reflektor und ist ein hellleuchtendes, nicht blendendes Rücklicht.
Aufgrund der großen Ausmaße musste ich das Rücklicht nach unten versetzen.
Hierfür benutzte ich 2 kleine, schwarze Flachverbinder (40 x 16 x 1,8 mm).
006_Flachverbinder.JPG
006_Flachverbinder.JPG (7.02 KiB) 2893 mal betrachtet

Rücklicht und Flachverbinder hinten.JPG
Rücklicht und Flachverbinder hinten.JPG (89.75 KiB) 2893 mal betrachtet

005_Rücklicht.JPG
005_Rücklicht.JPG (86.71 KiB) 2893 mal betrachtet

Das Versetzen wäre nicht nötig gewesen, wenn ich ein schmales Rücklicht (z.B. E3 Tail Light 2 Gepäckträger Version) genommen hätte.

Die beiden Frontblinker befestigte ich mit der Verschraubung von Velorian an jeweils einer Regalwinkelhalterung (180 x 100 x 20 mm).
Auf dem kurzen Winkelschenkel sollte mein Frontlicht montiert werden. Bei einer späteren Probefahrt stellte ich fest, dass das Licht beim Einlenken zu hoch, bzw. zu tief strahlte.
Daraufhin schraubte ich die Frontlampe wieder ab, ließ allerdings die Winkelhalterung am Fahrrad.
Die Winkelhalterung kann wahlweise durch ein Flacheisen von 180 x 20 mm ersetzt werden.

Für die Befestigung an meiner Schutzblechstrebe bohrte ich zwei 6,5 mm Löcher in den Winkelhalter.

Blinker verschraubt am Winkelhalter.JPG
Blinker verschraubt am Winkelhalter.JPG (61.36 KiB) 2893 mal betrachtet


Die Schutzblechstrebe ist aus Aluminium. Hier bohrte ich zwei 6,5 mm Löcher.


001_gebohrte Strebe.JPG
001_gebohrte Strebe.JPG (124.86 KiB) 2893 mal betrachtet


Das Schutzblech ist oberhalb an der Schutzblechstrebe mit 2 Schrauben befestigt.
Da der Halter beim Verschrauben an der Strebe auf den Schrauben aufliegen würde, legte
ich zwischen Halter und Strebe 3 Kunststoffscheiben.
Jetzt liegt der Halter nicht mehr auf den Schrauben auf und die Kunststoffscheiben minimieren die Vibrationen des Fahrwerks.
Damit die Blinker waagerecht zur Fahrbahn ausgerichtet sind, bog ich den Halter leicht nach innen.


002_Halter und Strebe verschraubt.JPG
002_Halter und Strebe verschraubt.JPG (85.89 KiB) 2893 mal betrachtet
Dateianhänge
Halter und Strebe verschraubt.JPG
Halter und Strebe verschraubt.JPG (128.16 KiB) 2893 mal betrachtet

Antworten