Erfahrungen mit dem Velorian Blinkerset für E-Bikes

Post Reply
Martin22
Posts: 1
Joined: Mon Apr 25, 2022 10:54 am

Erfahrungen mit dem Velorian Blinkerset für E-Bikes

Post by Martin22 »

BAUSATZ Velorian Blinkerset für E-Bikes
Der Bausatz ist in jeder Hinsich durchdacht und gut konstruiert. Ich bin beeindruckt, wie professionell sich das Produkt präsentiert, sogar mit sauber passenden Kunststoff-Spritzgussteilen mit dem Firmenlogo und einer Auswahl an Befestigungsmaterial vorn-hinten für diverse Arten von Blinkerleuchten. Ich habe mich für vier gleiche Blinkerleuchten OHNE Lauflicht entschieden.

Die zum Bausatz gehörigen Teile waren alle vollständig und übersichtlich verpackt. In der beiliegenden Montageanleitung findet der Kunde alle nötigen Angaben, die er für die Verdrahtung benötigt. Die Dokumentation hat alle meine aufkommenden Fragen bei der Montage beantwortet. Ein erster Funktionstest mit einem Labornetzteil war sofort erfolgreich.

Hinweis: Velorian beruhigt zwar, dass es nichts ausmacht, wenn man die Batterieanschlüsse des Blinkersets vertauscht. Trotzdem fand ich es hilfreich, nach dem Durchtrennen der Scheinwerferleitung ein Voltmeter zur Hand zu haben, um die Polarität der Scheinwerferleitungen zu bestimmen. Bei mir sind übrigens keine Verbindungen mit den mitgelieferten Krimpkontakten ausgeführt, sondern gelötet und mit 2,4mm Schrumpfschlauch isoliert. Alles funktioniert bestens mit dem Anschluss an der Scheinwerferleitung. Dickere Schrumpfschlauchstücke, die auch über die Krimpkontakte passen, liegen dem Bausatz bei.

Wer das sog. Third-Party-Port für die Stromversorgung heranziehen will, sollte sich vorher informieren, welcher BOSCH Antrieb an seinem Fahrrad verbaut ist. Ob Ihr Antrieb ein solches Third-Party-Port besitzt, können Sie mit Hilfe der Internet-Seite https://www.bosch-ebike.com/de/service/software-updates herausfinden.
Ein Anbieter im Internet nennt das Third-Party-Kabel "Bosch Kabel Stromversorgung 12V-Zubehör"; dort kostet es 9,90 Euro + Versandkosten. Bei diesem Anbieter gibt es auch eine sog. "Lichtleitung" für 8,79 Euro + Versandkosten, das ist ein Ersatzkabel für die Scheinwerferleitung. Achtung: Seit dem Jahr 2022 verwendet BOSCH für die "Performance Line CX smartes System" ein anderes Scheinwerferkabel als vorher. Dieses Kabel habe ich auch bestellt, denn ich beabsichtige, das Blinkerset nun an dem Third-Party-Port anzuschließen, damit ich nicht das Fahrlicht einschalten muss, um blinken zu können. Anschließend baue ich die Scheinwerferleitung wieder zurück in den Originalzustand.

MONTAGE DER TEILE
Besonders bei Rädern mit Rohrrahmen stelle ich mir die Montage der Teile und vor allem das Verlegen der Kabel mit den beiliegenden Kabelbindern als sehr einfach vor; bei andern Rahmenkonstruktionen muss der Kunde evtl. Halterungen anfertigen. Da hilft es dann, wenn man ggf. selbst kleine Metallarbeiten wie Sägen, Feilen, Gewindeschneiden und Senken ausführen kann. Beispielsweise habe ich für die Blinkerbox eine Halteschiene hergestellt, die ich auf die Gewinde der Trinkflaschenhalterung geschraubt habe. Daran ist die Blinkerbox wie von Velorian vorgesehen mit Kabelbindern befestigt.

Da bei meinem Rad die hinteren Blinker im größeren Abstand montiert werden müssen, habe ich eine Halteschiene mit passender Länge hergestellt. Dann habe ich die von Velorian gelieferte Blinkerhalterung in der Mitte durchgesägt und die beiden Hälften an den Enden dieser Halteschiene angeschraubt. Je nachdem, um wie viel die Blinker nach aussen versetzt werden müssen, liesse sich dies evtl. auch mit den Verlängerungen lösen, die Velorian anbietet.

Bei meinem Fahrrad mit einem fast schenkeldicken Rahmen, in dem auch der Akkumulator integriert ist, habe ich keine Möglichkeit gefunden, Kabel mit Kabelbindern an diesem Rahmen entlang zu führen. Ich habe stattdessen oben am dicken Haupt"rohr" einen selbstklebenden Kabelkanal (Bezugsquelle: CONR** Bestell-Nr 2226838 - 62) angebracht und die Kabel darin verlegt. Auch ein paar Selbstklebe-Anker für Kabelbinder können manchmal helfen. Abgesehen von solchen durch die Besonderheiten des Rads verursachten Mehrarbeiten ist die Montage des Velorian Blinkerbausatzes relativ schnell erledigt und nicht schwierig. Ich habe das Anfertigen der Haltevorrichtungen und den Einbau an einem Samstag Nachmittag erledigt.

MEIN EINDRUCK
Der für mich beste Eindruck - neben der Befriedigung, endlich auch am Fahrrad eine Blinkeranlage "wie die Großen" zu haben - ist der gefühlte Sicherheitsgewinn durch die Anlage. Beim Wechseln vom Radweg ganz rechts über zwei Geradeaus-Spuren bis in die Linksabbieger-Spur auf der linken Seite muss ich nun nicht mehr über eine Strecke von zig Metern einhändig fahren und signalisiere dennoch deutlich meine Abbiege-Absicht. Die Bedienung mit den zwei Knöpfen rechts und links am Lenker ist intuitiv.

Mein abschliessendes Urteil: Einfach genial! FahrgefühL: Viel sicherer. Bausatz: Alles durchdacht von Velorian vorbereitet.

Danke, dass es das gibt!

EDIT: Nicht das Third-Party-Kabel hat sich ab dem Jahr 2022 geändert, sondern das Scheinwerferkabel.
Edit 2022-04-27: Im Betrieb hat sich für mich herausgestellt, dass das Geräusch des Fahrtwinds um die Ohren etwa so laut ist wie das Ticken der Blinkerelektronik. So kann ich mir nicht sicher sein, ob der Blinker momentan in Betrieb ist. Ich werde die schon in der Kabelbox ankommende Leitung für eine optionale Status-LED verwenden und die LED an der Lenkstange anbringen. Die in anderen Beiträgen schon besprochenen Taster mit eingebauter LED wären natürlich eine Alternative, aber ich wollte nicht über einen ausländischen Anbieter bestellen.
Edit 2022-05-03: Jetzt habe ich eine 12V LED (CONR** Bestell-Nr.: 150813 - 62) an der Lenkstange installiert, die an den braunen/weißen Adern des 10-adrigen Kabels angeschlossen ist. Sie ist sehr hell und ist auch bei Sonnenschein sehr gut sichtbar. Diese Rückmeldung, dass der Blinker in Betrieb ist, ist wirklich nützlich!
Ach ja, die alte Elektriker-Weißheit "rot ist schwarz und Plus ist Minus" findet sich in etwas anderer Form auch bei Velorian. Dort nennt sie sich "braun ist weiß und Plus ist Minus" (die braunen und weißen Adern im zweiadrigen Kabel und im 10-adrigen Kabel haben nicht die gleiche Polarität). Zweiadrig braun (-) / weiß (+), aber 10-adrig braun (+) / weiß (-). Man muss die Dokumentation lesen, nicht schlussfolgern.

Post Reply